IOS 16.5 behebt eine Sicherheitslücke, die angeblich letztes Jahr behoben wurde

click fraud protection

Die Betriebssystem-Updates von Apple enthalten immer wichtige Sicherheitspatches, weshalb wir Nutzer dringend bitten, so schnell wie möglich zu aktualisieren. Das aktuelle iOS und iPadOS 16.5 aktualisierenverfügt jedoch über einen einzigartigen Sicherheitspatch, der im Wesentlichen eine Fortsetzung eines früheren Patches ist.

A Bericht von Jamf am Montag veröffentlicht, beschreibt die ColdInvite-Schwachstelle, die als gemeldet wird CVE-2023-27930 in der CVE-Programmdatenbank. ColdInvite „kann ausgenutzt werden, um den Co-Prozessor auszunutzen, um Lese-/Schreibrechte für den Kernel zu erhalten“, so Jamf. Ein Angreifer kann ColdInvite nutzen, um schließlich die Kontrolle über das Gerät zu erlangen. Diese Lücke wurde im Update 16.5 behoben.

Interessanterweise wurde ColdInvite aufgrund einer früheren Sicherheitslücke entdeckt, die Apple letztes Jahr behoben hatte iOS/iPadOS 15.6.1. Dieses ältere (abgelegt als CVE-2022-32894) heißt ColdIntro und ist ebenfalls eine Kernel-Schwachstelle. Laut a

Deep-Dive-Analyse Das von Jamf veröffentlichte Update 15.6.1 von Apple „mildert eine bestimmte Möglichkeit für einen Angreifer, einem Co-Prozessor zu entkommen, behebt jedoch nicht die Grundursache dafür.“ die zugrunde liegende Schwachstelle.“ Im Wesentlichen wurde ColdIntro mit 15.6.1 behoben, aber Apple ging im ersten Teil nicht darauf ein, warum ColdIntro existieren konnte Ort. Dies führte zu weiterer Forschung und der Entdeckung von ColdInvite.

Jamf weist darauf hin, dass iPhone 12 und neuere Modelle mit iOS 14 oder neuer anfällig für ColdInvite und ColdIntro sind. Die Lösung besteht darin, auf iOS 16.5 zu aktualisieren. Wenn Sie jedoch stark auf den Lightning-zu-USB-3-Kamera-Adapter von Apple angewiesen sind, sollten Sie möglicherweise bis zum Update warten Insekt mit diesem Produkt behoben ist, oder finden Sie eine vorübergehende Problemumgehung für die Bildübertragung.

Es ist gängige Praxis, dass Sicherheitsfirmen ihre Ergebnisse offenlegen, nachdem sie den entsprechenden Unternehmen Bericht erstattet haben und die Schwachstellen behoben wurden.

iOS 16.5: So installieren Sie es

Um iOS 16.5 oder iPadOS 16.5 auf Ihrem iPhone oder iPad zu installieren, gehen Sie zur App „Einstellungen“ und tippen Sie auf Allgemein, Dann Software-Aktualisierung. Tippen Sie dann auf Herunterladen und installieren Klicken Sie auf die Schaltfläche und befolgen Sie die Anweisungen. Ihr Gerät muss neu gestartet werden.

Weitere Hilfe zu den iPhone-Sicherheitseinstellungen finden Sie in unserem Sicherheitstipps für das iPhone. Schauen Sie sich auch um Bekommen iPhones Viren?, So schützt Lockdown Ihr iPhone Und So entfernen Sie einen Virus von einem iPhone oder iPad.

  • May 23, 2023
  • 22
  • 0
instagram story viewer