Wie wir Matratzen testen

JavaScript ist deaktiviert
Wenn möglich, aktivieren Sie JavaScript für eine verbesserte Benutzererfahrung auf der CHOICE-Website.

Trotz der offensichtlichen Annahme testen wir Matratzen nicht, indem wir bei der Arbeit ein Nickerchen machen. CHOICE testet Feder-, Schaum-, Latex- und Hybridmatratzen von traditionellen stationären Einzelhändlern und Nur-Online-Bed-in-a-Box-Herstellern.

Auf dieser Seite:

  • Wie wir wählen, was wir testen
  • Wie wir Matratzen testen
  • Testkriterien erklärt

Wie wir wählen, was wir testen

Unsere Priorität ist es, zu testen, was Sie in den Geschäften sehen. Dies bedeutet, dass wir manchmal diese eine Marke nicht mit einem Modell abdecken, das in Australien 100 Muster verkauft hat.

Stattdessen konzentrieren wir uns auf die großen Markenmodelle, die Tausende verkaufen und die Sie höchstwahrscheinlich bei Ihrem örtlichen Einzelhändler sehen werden. Woher wissen wir, was in Einzelhändlern ist? Wir überprüfen die aktuellen Marktzahlen, um festzustellen, was sich gut verkauft.

Wir bieten auch Modelle an, die Sie angefordert haben. Wenn viele Mitglieder es wollen, werden wir es testen.

  • Einzelhandelsmatratzen: Wir wählen Modelle von großen Marken wie Sealy, SleepMaker und A.H. Beard basierend auf dem Feedback von Mitgliederumfragen aus. Wir haben auch ein exklusives Modell von Drittanbietern wie Snooze, Forty Winks und Ikea ausgewählt, damit Sie Alternativen zu den großen Namen in Betracht ziehen können.
  • Matratze in einer Box: Wir kaufen diese (auch als Bett in einer Box bekannt) von bekannten Herstellern und vergleichen sie mit einer traditionellen, im Laden gekauften Federkernmatratze. Obwohl meistens aus Memory-Schaum und Latex hergestellt, finden Sie einige Federkernbetten in einer Box Marken.
  • Unsere Entscheidung, uns auf Firmenmodelle zu konzentrieren, wurde auch durch das Feedback unserer Mitglieder geleitet CHOICE Community Forum.

Wenn wir wissen, was Sie wollen, gehen unsere Käufer aus und verwenden Mitgliedsmittel, um die Produkte bei einer Vielzahl von Einzelhändlern zu kaufen, sowohl persönlich als auch online.

Dies bedeutet, dass wir das bekommen, was Sie bekommen würden, sodass wir sicher sein können, dass die Ergebnisse das sind, was Sie finden würden.

Wie wir Matratzen testen

Die Meinungen zu Matratzen sind subjektiv. Was eine Person für bequem hält, findet eine andere möglicherweise strafbar.

Deshalb stellen Hersteller Matratzen mit unterschiedlicher Festigkeit her. Eine gute Matratze behält ihre Eigenschaften über ein Leben lang bei und wird über einen Zeitraum von acht Jahren nicht weniger oder fester.

Unser Matratzentest befasst sich hauptsächlich mit der Festigkeit. Wir möchten herausfinden, ob sich die Festigkeit der Matratze im Laufe der Zeit ändert oder ob Sie sich darauf verlassen können, dass sie den gleichen Komfort bietet, der Sie überzeugt hat, sie überhaupt zu kaufen.

  • Einzelhandels- und Matratze-in-a-Box-Modelle wurden unter denselben Bedingungen unter Verwendung derselben Methodik in Zusammenarbeit mit unabhängigen Labors in Europa getestet.
  • Wir führten Körperunterstützungstests mit Personen durch, die ausgewählt wurden, um dem 5. Perzentil (1,55 m / 54 kg) und dem 95. Perzentil (1,91 m / 104 kg) zu entsprechen. Dieser Höhen- und Gewichtsbereich deckt 90% der Gesamtbevölkerung ab.

Unsere Tests umfassen:

Gebrauchsspuren / Beschädigungen: Wir rollen 30.000 Fässer lang eine fassförmige Walze über jede Matratze, um eine Nutzungsdauer von etwa acht Jahren zu simulieren. Sichtbare Schäden wie Risse, gebrochene Federn oder Pilling tragen zur Verschleiß- / Schadensbewertung bei. Eine höhere Punktzahl bedeutet weniger Schaden.

Matratzenschadenstest

Unser Gebrauchsverschleiß- / Beschädigungstest simuliert den menschlichen Gebrauch.

Komfort: Rücken (auf dem Rücken) Wir verwenden 36 Messpunkte, um den Körper der Testperson zu registrieren, der in die Oberfläche der Matratze sinkt. Seitlich (seitlich) Wir markieren fünf ausgerichtete Punkte auf der Wirbelsäule eines stehenden Probanden. Wir machen Fotos von der Testperson, die auf der Matratze liegt, um den Abstand und die Winkel zwischen den Punkten zu analysieren. Die Ergebnisse für beide Positionen werden mit einem Index optimaler Unterstützungsbeispiele verglichen.

Matratzendruckprüfung

Messung der Druckverteilung während der dorsalen Beurteilung.

Matratzenkörperunterstützungstest

Komforttest - seitliche Beurteilung.

Komfort nach acht Jahren Gebrauch: Wir führen den Komforttest ein zweites Mal unter den gleichen Bedingungen nach dem Gebrauchsverschleiß- / Beschädigungstest durch.

Stabilisierung: Wir messen die Bewegung der Matratze nach einem normalen Aufprall (17,5 kg) und simulieren das Umdrehen einer schlafenden Person. Wir zählen auch die Anzahl der Sprünge auf und ab, bevor die Matratze wieder ruhig ist.

Durchhängen: Wir messen Höhe und Festigkeit direkt nach dem Auspacken und dann erneut nach dem Verschleiß- / Beschädigungstest.

Matratzenhöhe und Festigkeitsprüfung

Beurteilung der Höhe und Festigkeit.

Schweißabweisend (menschlich):Die Testperson liegt auf der Matratze, ohne sich zwei Stunden lang in einer Umgebung mit einem Umgebungsklima von 23 ° C zu bewegen. Wir messen die relative Luftfeuchtigkeit zwischen Körper und Matratze unterhalb der Taille des Probanden.

Schweißabweisend (technisch): Wir führen diesen Test 10 Stunden lang in einer Klimakammer bei 37 ° C durch. Wir stellen ein Messgefäß unter die Matratze, damit nur Feuchtigkeit durch die Matratze entweichen kann. Das Gefäß wird vor und nach dem Testen gewogen, um die Durchlässigkeit und die Wasseraufnahme zu bestimmen.

Geruch: Der Geruch wird sofort und zwei Wochen nach dem Öffnen von einer Gruppe von Matratzexperten bewertet. Beachten Sie, dass dieser Test ab Mai 2020 nicht mehr durchgeführt wird. Matratzen, die nach diesem Datum getestet wurden, haben keine Geruchsergebnisse, aber wir werden frühere Ergebnisse einbeziehen. Sie tragen nicht zur Gesamtpunktzahl bei.

Nach dem Testen öffnen wir jedes Modell, um die Federtypen, die Anzahl der Federn, die Anzahl der Schichten und die verwendeten Materialtypen zu notieren. Jedes Produktprofil enthält einen Querschnitt, der den Inhalt jeder Matratze aufschlüsselt.

Kreuzung

Ein Beispiel für einen Matratzenquerschnitt. Bilder mit höherer Auflösung sind in unseren Testergebnissen verfügbar.

Testkriterien erklärt

Die Gesamtpunktzahl setzt sich zusammen aus:

  • Unbenutzte, sofort einsatzbereite Komfortbewertung (männlicher und weiblicher Durchschnitt, 30%)
  • Komfortbewertung nach achtjähriger Anwendung (30%)
  • Stabilisierung (15%)
  • Durchhängen (10%)
  • Schweißabweisend (10%)
  • Gebrauchsspuren / -schäden (5%)

Wir bemerken auch die beworbene Festigkeit und testen dann die Matratze, um festzustellen, ob sich diese Ansprüche stapeln.

Da wir keine Geruchsbewertung mehr durchführen, tragen diese Ergebnisse nicht mehr zur Gesamtbewertung bei. Die 5% -Gewichtung wurde in den "Komfort-Score nach acht Jahren Gebrauch" gerollt und die Gesamtergebnisse wurden rückwirkend auf alle getesteten Modelle angewendet, um faire Vergleichspunkte aufrechtzuerhalten.

CHOICE Community Icon

Um Ihre Gedanken zu teilen oder eine Frage zu stellen, besuchen Sie das CHOICE Community-Forum.

Besuchen Sie die CHOICE Community
First Nation Flaggen

Wir bei CHOICE erkennen das Gadigal-Volk an, die traditionellen Verwalter dieses Landes, an dem wir arbeiten, und zollen dem Volk der First Nations dieses Landes unseren Respekt. CHOICE unterstützt die Uluru-Erklärung der First Nations von Herzen.

  • Mar 04, 2021
  • 66
  • 0